Mittwoch, 22. Februar 2017

Lesespiel zum Buchstaben M

Die Kinder der Lerngruppe 3/4 spielen unheimlich gerne dieses Lesespiel aus dem Lernstübchen. Um die geweckte Motivation der Kinder zu nutzen, habe ich das Spielformat an die Voraussetzungen der Kinder angepasst. Heraus gekommen ist ein Lesespiel zum Buchstaben M.



Ich habe versucht, überwiegend lauttreue Wörter und eindeutige Bilder zu verwenden (eine wahre Fundgrube ist hierfür Frau Locke und den NiBiS).
Die Kinder haben am Montag bereits eine Proberunde gespielt und auch ein paar Verbesserungsvorschläge angemerkt. Zum einen sollte ich das Spielfeld bunt machen und die Buchstabenverbindungen wie <au> oder <ei> besonders kennzeichnen. Auch sollte sich irgendwo noch einmal der Buchstabe finden, um den es geht. Ich finde, dass die Kinder eine super Rückmeldung gegeben haben! :-)
Die Spielregeln sind einfach erklärt: Es wird reihum gewürfelt. Landet ein Kind auf einem Bild, muss es anschließend das entsprechende Wort suchen und darauf hüpfen. Das funktioniert natürlich auch andersherum. Gewonnen hat wie immer das Kind, das es als erstes über die Ziellinie geschafft hat.

Hier geht's zum Material!

Erstellt mit dem Worksheet Crafter - www.worksheetcrafter.com
Bilder: Nicole Trapp und Niedersächsischer Bildungsserver

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare!