Freitag, 8. September 2017

Wie es für mich weitergeht... Update

Ich hatte euch in diesem Post bereits berichtet, wie es für mich im kommenden Schuljahr weitergehen wird. Oder besser gesagt: wie es für mich eigentlich hätte weiter gehen sollen...

www.pixabay.com/de/

Ich habe auch geschrieben, dass ich mich lange auf nichts einstellen konnte, da es viele Unklarheiten gab. Und nun gibt es kurz vor Schuljahresbeginn wieder eine Umstellung, die einiges durcheinander bringt! Die neue Kollegin, die die Inklusionsklasse zusammen mit mir übernehmen sollte, kommt nun doch nicht und Ersatz war weit und breit nicht zu sehen. 
Klar war, dass irgendjemand auf jeden Fall die Klasse übernehmen wird - nur wer? Jemand ganz Neues oder eine bereits bekannte Kollegin? Meine Inklusionsschule hat, wie viele anderen Schulen leider auch, ein Versorgungsproblem.
Umso schöner war es, als sich vor ein paar Tagen meine alte Teampartnerin aus der vergangenen Klasse 4 meldete und mir sagte, dass sie nächstes Schuljahr eben diese Inklusionsklasse übernehmen wird und wir weiterhin als Team zusammenarbeiten werden!
Manchmal dauert es ein bisschen, aber am Ende klappt doch noch alles. Nun schaue ich viel entspannter und zuversichtlicher in das neue und bestimmt wunderschöne Schuljahr 2017/18!
Und an alle "Nachzügler", die genau wie ich am Montag wieder starten, wünsche ich einen guten Neuanfang! :-)

Kommentare:

  1. Hey, ich frreue mich für dich, dass nun alles gut wird und du positiv in das neue Jahr starten kannst. Viel Freude und gute Zusammenarbeit wünsche ich dir und deiner Kollegin
    Lg Saddie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare!