Deutsch

Schreiben zu Bilderbüchern


Lesespiele (so wird gespielt)

Lese-Stern

Lese-Sterne (so wird gespielt und gebastelt)

Lesedomino

Lesedominos (so wird gespielt und gedruckt)

Silbenwörter

Silbenwörter (so wird gespielt)


Cover (so bewahre ich das Material auf)


Vorgangsbeschreibung

Kommentare:

  1. Daaaanke Susi!!! Du hast meine Donnerstagsstunde gerettet. Ohne dich hätte ich keine Differenzierung gehabt bei meiner Vorgangsbeschreibung


    LG judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Judith!
      Jederzeit, meine Liebe! :-)
      Drück dich, Susi

      Löschen
  2. Vielen Dank für das tolle Freiarbeitsmaterial! :)
    LG Susn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susn!
      Sehr gerne :-)
      Liebe Grüße, Susi

      Löschen
  3. Was für tolle Materialien, danke fürs Arbeit erleichtern und vor allem bereichern. Ich bin auch an einem SBBZ und immer dankbar, wenn ich ein paar Dinge nicht selber erstellen muss, denn da bin ich leider nicht der Crack! Super Sache

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Susi, wenn ich auf das Lesedomino zum Buchstaben S gehe öffnet sich das Lesespiel. Könntest du das bitte ändern? Ein tolles Material, das ich bestimmt bald einsetzen werde. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicola! Ich habe es geändert :-)
      Liebe Grüße, Susi

      Löschen
  5. Vielen Dank für die schönen Lesespiele! :-)
    Viele Grüße, Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    du hast wirklich schöne Spiele zu den einzelnen Buchstaben erstellt. Vielen Dank fürs Teilen!
    Da kann ich einiges für meine Buchstabentheke verwenden.

    Eine Frage zu deinen Lesespielen zu A, E, O:
    Darf man noch nach einem Vokal trennen (A-mei-se)?
    Ich dachte, nach der neuesten Reform ist es wieder nicht mehr erlaubt? (sagt zumindest der Duden)
    Aber so langsam blick ich da auch nicht mehr durch.
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sara!
      Die Diskussion habe ich vor ein paar Wochen auf Instagram mitbekommen. Da ging es sogar um das gleiche Wort. Fazit der Diskussion war, dass A-mei-se ok ist. Falls du noch mehr Infos dazu brauchst, melde dich einfach noch einmal :-)
      Liebe Grüße, Susi

      Löschen
    2. Hallo Susi,
      ja, da hätte ich gern noch mehr Infos, da ich nicht auf Instagram bin. Was war das denn für eine Diskussion? Kommen die Kinder nicht durcheinander, wenn man die Wörter in Sprechsilben A-mei-se am Anfang trennen darf und es dann später bei den Rechtschreibregeln wieder heißt, dass kein Buchstabe alleine stehen darf?

      Löschen
    3. Ich habe mal die wichtigsten Aussagen herauskopiert. Damals ging es um das Wort "Elefant":

      • Diese Frage kann ich euch mit hundertprozentiger Sicherheit beantworten. Das Wort Esel besteht aus 2 Silben. Wenn ihr es genau wissen wollt: Das E ist eine betonte Silbe. Wir haben davor aber einen sogenannten Knacklaut, den wir nicht hören können. Das Wort Elefant besteht aus 3 Silben: E-le-fant, auch wegen des Knacklautes.
      • Hab gerade was von Sprech- und Schreibsilben gelesen. Könnte da vielleicht der Unterschied sein? Also wenn sie hinterher beim Schreiben am Satzende ein Wort trennen sollen, ist es richtig, dass ein Vokal nicht alleine stehen soll, aber beim Sprechen (und eben jetzt fürs Lesen lernen) ist diese Regel mit einem Vokal pro Silbe richtig?
      • Ja, das ist richtig :) Das kann man gut am Wort Mutter erklären. Das doppelte t ist dafür da, um uns das Lesen zu erleichtern. Und dass wir zwischen den beiden t trennen, ist eine Rechtschreibung. Dabei geht es also um die Schreibsilbe. Bei der Sprechsilbe berücksichtigen wir diesen Doppelkonsonanten hingegen nicht. Aber egal, ob man von der phonologischen oder graphematischen Silbe ausgeht, es ist immer E-sel und E-le-fant :)

      Ich hoffe, dass dir das weiter hilft und etwas Klarheit gebracht hat!

      Löschen
  7. Vielen Dank für die tollen Materialien.

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Susi,
    deine Seite ist wirklich sehr interessant. Nur leider habe ich Mühe, die Schriften auf der linken Seite zu sehen. Das helle Mint auf den mitfarbenen Pünktchen machen es ein wenig schwer. Gern nätte ich mir auch die anderen Seite angeschaut. Ist es möglich, da etwas dran zu ändern?
    Liebe Güsse
    Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kati!
      Ich verstehe leider nicht genau, was du meinst. Geht es um konkretes Material oder um meine Seite im Allgemeinen?
      Liebe Grüße, Susi

      Löschen
  9. Hallo! Ich finde das Lesedomino, den Lese-Stern und die Silbenwörter total klasse. Endlich eine gute Differenzierung für meine fitten Schüler an der Förderschule. Sie fahren total darauf ab und sind stolz auf ihre schönen Ergebnisse (besonders beim Stern).
    Vielen Dank dafür.
    MFG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christine!
      Ach, das freut mich! :-) Danke für deine Rückmeldung!
      Liebe Grüße, Susi

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare!